hotter than hell

Das Paket von Pepperworld ist angekommen. Juhu. Vera hat alles super verpackt, sagte zumindest der Zettel von ihr, persönlich unterschrieben, mit einem Stück Vanucci Peperoncino Schokolade drangeheftet. Da alles nochmal einzeln verpackt war, hat es mich ein ganzes Stück arbeit gekostet herauszufinden, welches graue Päckchen was überhaupt ist. Zum Schluss blieben zwei Sachen übrig. Herausgestellt hat sich, dass es zwei Gratisproben sind: Polvere d’Amore und Pestopic.

Bestellt hatte ich verschiedene Produkte von drei bis vier Punkten auf dem Brenn-o-meter:

3 Barrel 51 Smoky Bourbon BBQ Sauce
3 Stuzzichino di Calabria
3 Piccante al Cioccolato Brotaufstrich
4 Mr. Blister´s Garlic Extreme
4 Orangenmarmelade mit Habanero

die Gratisproben:
1-2 Pestopic Pikante Pesto-Spezialität
6-7 Polvere d´Amore

Danke Vera. Alles ist am Stück angekommen. Wenn nicht, hätte man es ganz sicher an den Brandspuren aussen am Paket gesehen…

Probiert davon habe ich erst das Stuzzichino di Calabria, Orangenmarmelade mit Habanero und Polvere d´Amore und alles war teuflisch, höllisch (immer zweimal mehr wie du) scharf. Auf den Rest bin ich mal noch gespannt. Noch viel mehr gespannt bin ich, wie lange das mein Magen wohl noch mitmacht. Applaus

Spargel, mit Geschmack

So behält der Spargel seinen Geschmack beim garen. Während dem garen sollte man ein paar mal die Spargel wenden. Echt lecker!

Kochen bei Kerner
Spargel mit Hügelsheimer

Spargel schälen und die Stangen nebeneinander in eine feuerfeste, flache, rechteckige Schale aus Porzellan oder Edelstahl legen. Mit Salz und wenig Zucker würzen, anschließend Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen und dann über den Spargel gießen. Die Schale mit Folie gut verschließen.

Die Schale auf einem Backblech auf die untere Schiene des 170 Grad heißen Backofens schieben (bei Her mit Ober-/ Unterhitze 200 Grad) oder direkt auf den Boden des Ofens legen. Den Spargel nach ca. 30 Minuten aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und die Folie erst bei Tisch öffnen. Den Sud beim Servieren über den Spargel geben.

Hüftgold 1A

Heute hatte ich mal wieder den Köchlöffel geschwungen. Eigentlich sollte es einen Feldsalat mit knusprigen Lachstückchen und Balsamico Dressing geben. Daraus wurde dann Feldsalat mit Spargelstücken mit Lachsstreifen mit Honig-Zitrone Dressing, sehr lecker. Feldsalat mit Spargelstücken mit Schwenkbratenstreifen mit Balsamico Dressing, auch sehr lecker. Und was gar nicht geschmeckt hat, Feldsalat mit Spargelstücken mit Schwenkbratenstreifen mit Honig-Zitrone Dressing. Das Honig-Zitrone Dressing war einfach der Saft einer halben Zitrone, einen Esslöffel Öl, zwei Teelöffel Honig und etwas Pfeffer und Salz. Das Balsamico Dressing auch nur etwas Öl, Balsamico und etwas Pfeffer und Salz.
Der Nachtisch war dann Typ die Packung selber geöffnet. Von Nestlé gibt es fertigen Cookie Teig. Einfach Packung öffnen, in Stücke brechen und 10 Minuten in den Backofen. Super einfach, super lecker.