Star Wars – The Old Republic Testwochenende

Das war die Ankündigung. Jetzt ist es soweit…

swtor - Testwochenende

Kimi und der Meistertitel

Zwei mal ist Kimi Räikkönen knapp gescheitert und nur Vizeweltmeister geworden. Dieses Jahr haben ihn Ferrari und Kimi schon fast von Hamilton und Alonso geschenkt bekommen. Die zwei Klopper, die Hamilton in den letzten beiden Rennen abgeliefert hat, waren ja wohl eine Steilvorlage für Kimi. Und der hat dann im letzten Rennen den Ferrari dermassen um den Kurs geprügelt, dass ich finde, dass er den Titel zurecht bekommen hat. Herzlichen Glückwunsch Kimi.

faz.net: Formel-1-Finale „Die größte Lachnummer des Jahrhunderts“

8:03

Vor kurzem war das 24h Rennen auf der Nordschleife. Die haben im Qualifying Zeiten um die 8:40 Minuten gefahren. Vor kurzem habe ich für GTR2 ein AddOn gefunden, das stärkere Fahrzeuge zur Verfügung stellt. Die stärksten haben dann ungefähr 1000PS/1000Nm. Eine Viper, ein Porsche 993, ein Ferrari 550, Saleen S7R. Mit dem Porsche habe ich die Tage auf der Nordschleife eine 8:03er Zeit in den Asphalt gemeisselt. Ich denke, unter die 8 Minuten komme ich auch noch. Jetzt am Wochenende sind die 24h von Le Mans. Bin mal gespannt, was dort für Zeiten gefahren werden. Die sollten doch auch zu knacken sein…

Phantomschmerz?

Kann man Phantomschmerz für abgeschnittenes, langes Haar empfinden? Ich träume in letzter Zeit häufiger, dass ich unbedingt Haargummies besorgen muss… Was das mir wohl sagen soll?

Gestern haben wir beim bowling 0:8 kassiert. Mit 137, 132 und 104 war ich mit meiner Leistung zufrieden. Allerdings hat es insgesamt nicht gereicht ein paar Punkte zu holen. Schade. War aber trotzdem ein lustiges Spiel.

Da hat mich auf dem nach Hause Weg doch noch so ein Irrer mit abgerissenem Auspuff bei 50km/h Geschwindigkeitsbegrenzung und Überholverbot überholt. Ich war mit etwa 65km/h unterwegs. Als er dann vor mir war, hat man schön den Funkenflug des schleifenden Auspuffs gesehen. Wo ist nur meine durchgeladene Waffe, wenn ich sie brauche.

Dirk kam nach dem bowlen noch mit zu mir um noch ein wenig auf der Wii zu bowlen. Wir waren beide nicht so berauschend, trotzdem habe ich es geschafft meinen aktuellen Rekord um einen Punkt zu verbessern. Jetzt liegt er bei 257 und 6 Strikes in Folge. Da geht noch was…

bowling

Letzte Woche war unser Spiel nicht von Erfolg gekrönt. Ein glorreiches 0:8 haben wir eingespielt. Mit 97, 109 und 124 Punkten habe sicherlich zu unserer Niederlage beigetragen. Wir waren auch wieder nur 3 Leute, bis zur letzten Minute vor dem Spiel. Mal sehen ob das morgen besser wird.

Dopingkontrolle

… gab es gestern beim bowling zum Glück nicht. Was ich mir alles wegen der Erkältung installiert habe, verstösst eigentlich gegen die Genfer Konventionen. Egal, wir waren eigentlich nur zu dritt und wollten eigentlich schenken. Da hatte unser Kapitän die geniale Idee, den einzigen Spieler der Liga/Bowlingarena als Gastspieler zu rekrutieren, der die 300 Pins, also 12 Strikes in Folge gebowlt hat. Da wurde aus einem erwarteten 0:8 ein 6:2. Stefan und ich haben dann auch noch unser höchstes Spiel überhaupt gemacht. 138 Stefan und 159 ich. Mit 128, 159, 120 Pins, war ich mit meiner Leistung zufrieden und nur sechs Punkte hinter meiner besten dreier Serie. Schade, mit nur einem Spare mehr…

fussball.zip

Gestern Abend hatten wir noch ein bowling-Nachholspiel. Deswegen konnte ich mir leider nicht ansehen, wie Deutschland gegen die Schweiz gespielt hat. War aber nicht wirklich tragisch, denn als ich nach Hause kam, habe ich in den Nachrichten die 4 Tore gesehen, die gefallen waren. Das hat völlig ausgereicht. Reduziert man ein Fussballspiel auf die kurze Zeit um die Tore, so wie es beim Handbal ist, dann wären in zehn Minuten pro Halbzeit völlig ausreichend. Mein Ergebnis gestern mit 151 Pins war mein Bestes überhaupt. Gut dass ich nicht mehr als dieses Spiel gemacht habe. An dem Abend hätte ich ganz sicher nicht noch ein solches Ergebnis geworfen. Leider war es das erste Spiel in der Partie, das wir warscheinlich verloren haben. Super dass ich in dem Spiel die meisten Pins geworfen habe…

Mitfieberer

Letzte Woche haben Marcus, Sascha und ich Red Steel auf der Wii gespielt. Marcus war eher der passive Teil, nachdem er zwei Schichten an dem Tag hatte und sich im Anschluss bei mir auf der Couch einen grossen Döner Teller genehmigte. Als er dann aus dem Suppenloch, dem Gulaschloch oder der Fressnarkose aufgewacht ist, war er nicht zum spielen zu bewegen.

Daraus ist die Idee des Mitfieberers geboren worden. Das könnte man prima als Service anbieten. Allerdings muss man als Mitfieberer sehr robust sein, denn bei blöden Kommentaren muss man auch mal Schelte des Spielers wegstecken können.

Natürlich wurde der Abend wieder mit Big pump begossen. Dadurch hätte ich beim Schwertkampf beinahe angefangen zu krampfen.

Fahren Sie zur Hölle!

Qualifizieren Sie sich beim Opel OPC Race Camp für einen Platz im Cockpit beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2008.

Opel hat einen Wettbewerb laufen, bei dem man sich für das Opel OPC Race Camp bewerben kann. Es werden 500 Fahrer gesucht, die ihr fahrerisches Können unter beweis stellen. Acht dieser 500 Fahrer werden dann am 24h Rennen in der grünen Hölle der Nordschleife 2008 teilnehmen. Meine Bewerbung ist schon raus…

alter Schwede!

was für ein Spiel. Deutschland ist bei der Handball WM im Finale. In einem nervenaufreibenden Halbfinale gegen Frankreich hat sich die deutsche Mannschaft nach zwei Verlängerungen mit 32:31 durchgesetzt. Respekt. Ich freue mich schon auf das Finale.

Mehr Glück als Verstand

Dieses Jahr hatte ich schon drei Zahnarzttermine. Zweimal war mir ein Stück aus Backenzähnen gebrochen und bei dem einen hatte er irgendwie innenliegendes Karies gefunden. Letzte Woche hat er mir den einen repariert und bot mir direkt eine Spritze gegen die Schmerzen an. Was auch gut war, denn nach der Behandlung sagte er mir a) wird der Zahn noch ein paar Tage weh tun weil b) es verdammt knapp am Nerv war. Puh!

Danach war ich turnusmässig wieder mal bei Juchem. Diesmal gab es Schaumküsse, Zitronen und Apfel-Marzipankuchenbackmischung und kiloweise Gummizeugs. Die beiden Backmischungen kosten normal 1,50 Euro, sind schnell gemacht und schmecken super lecker. Ich weiss allerdings nicht, was Backmischungen sonst so kosten.

Starbucks mugsPrima dass Jochen von seinem letzten Bristol Aufenthalt meine Starbucks-Lieblingstasse wieder mitgebracht hat. Damit schmeckte der Tee und Kuchen gleich noch besser.

Dann bin ich die Tage über World of Sweets – das Amazon der Zucker-Junkies – gestolpert. Sollte man sich mal anschauen, lauter lecker Süsskram. Dort gibt es übrigens auch das weisse Raider (öhm Twix) zu bestellen.

A propos gestolpert. Vor kurzem habe ich Plakate eines Konzertes gesehen. Unspektakulär-Rufe höre ich da laut werden. Aber ich habe ja auch noch nicht zum Besten gegeben wer es ist… Es war, man glaubt es kaum, die Münchner Freiheit, aus der Gruft direkt nach Bous in die Südwesthalle.

volksfreund.de/termine

ticket-portal.faz.net

Und nun zum Sport:

  • Wladimir Klitschko boxt am 10.03.2007 gegen Ray Austin in der SAP-Arena in Mannheim. Das ist gar nicht so weit weg, vielleicht sollte man sich das mal anschauen. Mal sehen was die Karten kosten.
  • Die DHL-Auswahl schlägt sich bei der aktuellen Handball WM im eigenen Land super. Gegen Polen haben sie sich zwar nicht mit Ruhm bekleckert, was sie aber gegen die Slowenen wieder Wett gemacht haben. Das Spiel gegen Island war sehenswert und ich freue mich schon auf das heutige Spiel gegen Spanien um 17:30 Uhr.
  • Unser letztes bowling Spiel endete mit 4:4. Dank der schlechten Verfassung unserer Gegner (und/oder deren zweiter Garnitur) war es uns überhaupt möglich 4 Punkte zu holen. Ein Spiel entschied sich mit dem letzten Wurf und wir hatten die Nase mit 2 Pins vorne. Das war mit Sicherheit ärgerlich für das andere Team. Meine Leistung war mit 116, 129 und 85 Pins mittelmässig.
  • bieh, bah, bäh Spiel

    Gestern abend mit Sascha und Marco (aka Captn P. Nuss) Wii Sports gespielt. Wir haben mit ner Runde bowling angefangen, uns dann über Zelda und Call of Duty 3 zu Rayman vorgearbeitet. Da ist Marco dann auf dem bieh, bah, bäh Spiel hängengeblieben. Eigentlich ein Spiel aus den achtziger Jahren, für Rayman allerdings etwas aufpoliert. Er hat einen Rekord von 137 aufgestellt, den warscheinlich nie wieder jemand schlagen wird. Gleich darauf, bei der Runde bowling zum Abschluss, hat er dann noch einen Rekord von 245 geworfen. 6 Strikes in Folge! Unglaublich. Das wird warscheinlich auch sehr lange der Rekord bleiben… Dafür habe ich ihn zweimal 3:0 im Tennis geschlagen.

    Wii Handgelenksschlaufen

    Seit kurzem bekommt man in Europa auch die Handgelenksschlaufe der Wii Remote ersetzt. Habe ich gleich mal zwei bestellt.

    Wii Handgelenksschlaufen

    Nintendo ruft keine Wii Handgelenkschlaufen für seine über Bewegungen gesteuerte Wii-Remote zurück. Es treten keine Probleme mit der aktuellen Handgelenkschlaufe auf, solange die Wii-Remote vernünftig und genau nach den Anweisungen genutzt wird, die von Nintendo bereitgestellt wurden. Alle Teile der Handgelenkschlaufe haben erfolgreich Produkttests und Qualitätskontrolle durchlaufen.

    Die folgenden Tipps für sicheres Spielen sollten beachtet werden:

    • Tragen Sie beim Spielen stets die Handgelenkschlaufe.
    • Halten Sie die Wii-Remote immer mit festem Griff.
    • Stellen Sie sicher, dass Menschen und Objekte außerhalb der Bewegungsreichweite sind, bevor Sie zu spielen beginnen.
    • Spieler sollten mindestens einen Meter vom Fernseher entfernt stehen und ihre Hände trocknen, sollten diese schwitzig sein oder aus anderen Gründen feucht werden.
    • Vergessen Sie nicht, dass die Wii-Remote sensibel genug ist, um auch kleinere Bewegungen zu erfassen – übertrieben energiegeladene Bewegungen sind unnötig. Daher empfehlen wir, während der Nutzung der Wii-Remote beim Spielen keine extrem rasanten, heftigen oder weit schwingenden Bewegungen einzusetzen.

    Twilight Princess – Secret Videos

    Ein Artikel bei gonintendo.com schreibt heute, dass GameVideos ein paar Videos zu Zelda – Twilight Princess veröffentlicht hat. In diesen Videos sind verschiedene Geheimnisse und Tricks dargestellt.

    Holes & Caves secrets
    Extra items secrets
    Mini Dungeons secrets
    Hearts secrets
    Golden Bugs secrets

    3. update

    Heute Morgen begrüsst mich eine blinkende Wii. Angemacht und ein neues Update war verfügbar. Dieses update war für den Wetterkanal, der also seit heute funktioniert. Direkt nach dem auspacken und einstöpseln hatte sie bereits zwei updates gemacht. Eines für die Altersbeschränkungen und eines für den Bildschirmschoner. Ich hatte gehofft, dass es der Opera sein wird. Auf den muss ich wohl noch ein wenig warten. Schade…

    Nelken, pfui!

    Marcus war Samstag da und wir haben Wii Sports Tennis gespielt. Ich schätze, dass es, nach den Schmerzen in meiner Schulter, in etwa eine Million Sätze waren. Eigentlich hasse ich Tennis, aber es hat einen dermassen Spass gemacht… Man spielt immer im Doppel. Man kann gegeneinander Spielen, und dort dann entweder beide Spieler selbest spielen oder einen durch den Computer zufällig ausgewählten, als zweiten Spieler nehmen.

    Sonntag war ich dann bei Bianca zum Lebkuchen backen und kochen. Bei der Gelegenheit habe ich herausgefunden, dass gemahlene Nelken just bäh! sind. Während wir die Gewürze in den Teig eingearbeitet haben (leider erst nach dem Mehl und festgestellt, dass es vor dem Mehl einfacher gewesen wäre), musste ich ja mit aller Gewalt davon probieren. Fehler! Leider habe ich danach mindestens eine Stunde lang nichts schmecken können. Egal, dafür ist der Lebkuchen gut geworden.

    gefährliches Spielzeug

    spiegel.de: Nintendo bietet Austausch von Millionen Fangriemen an

    Nintendo ist bereit, 3,2 Millionen Halteriemen für den Controller seiner neuesten Spielkonsole Wii auszutauschen. Schon kurz nach dem Verkaufsstart waren Berichte aufgetaucht, denen zufolge der Riemen reißen und der bewegungssensitive Controller durch den Raum fliegen kann.

    Bei vielen Spielen für die neue Konsole muss das Eingabegerät heftig hin- und herbewegt werden: Eingebaute Bewegungssensoren erfassen dies, Spiele lassen sich so durch Körper- statt Joystickbewegungen kontrollieren. Einige Webseiten hatten in den letzten Wochen Fotos von beschädigten Fernsehern, Dellen in Wohnzimmerwänden und sogar durchschlagenen Glasscheiben präsentiert. Sogar Videos von unkontrolliert abfliegenden Controllern findet man im Netz.

    Auch einzelne Berichte über blaue Augen und Blutergüsse an Handgelenken tauchten an verschiedenen Stellen auf. Nintendo warnt in der Anleitung und vor jedem Spielstart allerdings davor, dass unkontrolliertes Fuchteln mit dem Controller Menschen und Mobiliar bedrohen könnte. In der japanischen Anleitung gibt es sogar ein entsprechendes Piktogramm.

    heise.de: Nintendo tauscht Armbänder der Wii-Controller aus

    Allerdings scheinen einige Nutzer beim Spielen so in Fahrt zu kommen, dass ihnen im Eifer des Gefechts der Controller aus der Hand flog. Die Wucht reicht dabei aus, um Fernseher und Fensterscheiben zu durchschlagen. Nintendo empfiehlt deshalb, vor dem Spiel unbedingt die Sicherheitsschlaufe um den Arm legen. Jedoch scheinen die bis Anfang Dezember ausgelieferten Sicherheitsbänder in einigen Fällen dem Bewegungsdrang der Spieler nicht gewachsen zu sein: Es wurden bereits mehrere Fälle von gerissenen Sicherheitsbändern dokumentiert.

    Nicht zu unrecht…

    Kung Fu Marcus und Shaolin Jochen

    Als die Tage Marcus vorbeikam, haben Wiir ein paar Runden gebowlt. Bei der Gelegenheit hat er die Wii Remote samt seinem Finger an den Tisch geschlagen. Das hat ihn jede Menge Schmerz und den Tisch eine Ecke gekostet. Die Remote hat es ohne Probleme überstanden ;-).

    Gestern waren Torsten und Shaolin Jochen, mit seinem Hattori-Hanzo-Tennisschläger vorbeigekommen. Es gab keine Verletzten, aber dafür jede Menge Spass…

    Wii Sports

    gamestar.de berichtet heute, dass Nintendo den Plan verfolgt die Konsole auch zu gesundheitsunterstüzenden Massnahmen zu gebrauchen. Mit diversen Erweiterungen wie Blutdruck- und Pulsmesser.

    Spielkonsole oder Sportgerät?

    Nintendo geht nicht nur beim Controller für seine Spielkonsole Wii neue Wege. Auch beim Marketing herrscht ein anderer Ton als bisher. Die Berichte wurden zwar noch nicht offiziell bestätigt, aber anscheinend will der Hersteller zukünftig den gesundheitlichen Nutzen seines neuen Produkts in den Vordergrund stellen. Neben vielen neuen Konzepten sind bereits Add-Ons für Blutdruckmessung und Pulsfrequenz im Gespräch. Zusätzlich zu den bereits bekannten und in Japan und USA überaus beliebten Gehirntraining-Spielen sollen in naher Zukunft Programme auf den Markt kommen, die die körperliche Fitness der Spieler fördern. Der drahtlose Controller der Konsole biete dafür beste Voraussetzungen, um auch faule und übergewichtige Spieler aus ihren Sesseln zu locken.